Ferienkirche 2016 in Ergste und Westhofen

In den Sommer- und Herbstferien findet die sogenannte Ferienkirche in Ergste und Westhofen statt, also der Sonntagsgottesdienst in den Ferien. Erstmals wird in diesem Jahr die Ferienkirche von den Kirchengemeinden Ergste und Westhofen gemeinsam durchgeführt. Im Unterschied zu dem Gottesdienst außerhalb der Ferienzeiten gestaltet ein Pfarrer/in zunächst einen Gottesdienst in Westhofen/Garenfeld und im Anschluss daran den gleichen Gottesdienst in Ergste.

In Westhofen beginnt der Gottesdienst wie gewohnt um 10.00 Uhr, in Ergste dann um 11.30 Uhr.

Genau Pläne finden sich in allen Schaukästen sowie auf den Homepages beider Gemeinden.

Die Gemeinden Ergste/Westhofen kooperieren bereits seit vielen Jahren im Bereich der Konfi-Arbeit sehr gut. Das Modell schafft für jede der beiden Pfarrstellen die Möglichkeit für einen vorbereitungsfreien und Gottesdienstfreien Sonntag, ohne dass dafür ein Gottesdienst ausfallen muss.

Alle sind herzlich eingeladen, das Ferienkirchenmodell, das zunächst für das Jahr 2016 gilt, zu testen. Die Presbyterien freuen sich über Rückmeldungen, da nach den Herbstferien erneut über das Modell beraten werden soll.

St.-Johannis-Kirche in Ergste

Kirchturm in Westhofen